Samstag, 25. Februar 2017

Es kann losgehen!

Der Wagenbau hat wieder einmal fertig!

Zunächst einmal hatten wir am gestriegen Abend Besuch von der KGE und den Wagenprämierern. Hierbei wurde auch überprüft, ob alle sicherheitsrelevanten Bau-Vorschriften von den Wagen eingehalten werden. Nach Abzug des Besuchs wurde dann der gemütliche Teil des Abends eingeläutet - unser interner Abend:

Hierzu werden fachmännisch einige Würstchen auf den Grill gelegt.












Und dann auf Knopfdruck in Currywurst verwandelt:

Unser Wagenbauchef bedankt sich für den Besuch und die erfolgreiche Abnahme der Karnevalswagen:


 Schneewittchen winkt auch nochmal zum Abschied:
















Am heutigen Morgen dann wurden die Wagen mit Wurmaterial bestückt, kleine Verschönerungen vorgenommen und die Trecker gewaschen:





Dieses alte Schätzen braucht allerdings Starthilfe.

Es muss natürlich nochmal der Pinsel geschwungen und sicherheitsrelevante Details hinzugefügt werden.



Hier werden die Treckerschilder von kräftigen Wagenbauern heruntergewuchtet.













Hagelisten Helau!
Wir wünschen allen ein schönes Karneval 2017!

Montag, 20. Februar 2017

Die letzten Tage...

ticken runter.

Tatsächlich wird wohl nur bis Mittwoch noch richtig gebaut werden können, da die meisten natürlich am Donnerstag schon mit den Feierlichkeiten zu Karneval 2017 durchstarten werden.

Diese Zeit wird allerdings dennoch genutzt:

 Hier und da muss halt noch Hand angelegt werden!


Hier nochmal eine Gesamtansicht von unserer Wagenbauhalle:

Man kann gut erkennen, wie sich die einzelnen Puzzleteile nun zu einem Ganzen zusammenfügen. Viele Arbeiten betreffen nur noch das Detail. Die Mechaniken funktionieren alle und auch sonst haben wir keine größeren Baustellen mehr. Es müssen nur noch einige administrative Dinge erledigt und die Wagenbegleitung organisiert werden, dann kann der Rosenmontagsumzug 2017 starten!